Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Norddeutsche Landesbank - Plaza
Neugestaltung der Außenanlagen

  • Ort Braunschweig, Niedersachsen
  • Auftraggeber NORD/FM Norddeutsche Facility-Management GmbH
  • Leistungsphasen 1-4
  • Ausführung 2016-2018
  • Aufgabe Umgestaltung Entrée, Passage, Parkplatz

Am Südrand der Innenstadt liegt an prominenter Stelle auf der Okerinsel das Gebäudeensemble der Nord LB /Braunschweigischen Landessparkasse. Die Bank möchte sich zur Stadt öffnen und zugleich eine attraktive Verbindung von der City zur VW-Halle und zum Bürgerpark ermöglichen. Ausgehend von der Geschichte des Geländes als ehemaliger Hauptbahnhof wird die bisherige Gliederung der Freiflächen im Wesentlichen beibehalten, jedoch bringen unregelmäßige Kanten und neue Pflanzflächen Spannung hinein, gliedern den Raum neu und lassen ihn in neuer Offenheit erlebbar werden. Kunstwerke, Wasserspiele und Bestandsbäume werden integriert, Zugänge und Passage sind nun barrierefrei.

Bilder: Planungsbüro Hoffmann, Camilla Ackermann

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen