Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Vogtlandweg 1-33, Sachsenring 2-21
Erstellung eines wohnblockübergreifenden Freiraumkonzepts

  • Ort Wolfsburg, Niedersachsen
  • Auftraggeber Neuland Wohnungsgesellschaft mbH
  • Leistungsphasen Konzepterstellung, LP 5,
  • Beratung/Begleitung LP 8
  • Gesamtgröße ca. 5,2 ha
  • Ausführung ab 2016
  • Aufgaben Erstellung eines wohnblockübergreifenden Freiraumkonzepts, Erneuerung der Zuwegungen und Eingangsbereiche, teilweise Neuordnung und Schaffung von Stellplätzen, Herstellung von Feuerwehrzufahrten

Im Rahmen der Wohngebäudemodernisierung wurden notwendige Feuerwehrzufahrten hergestellt und im Zuge dessen auch der umliegende Außenraum aufgewertet. Neue Wege führen zu den großzügigen Eingangsbereichen, die mit Asphalt oder anthrazitfarbenem Pflaster abgesetzt und mit Fahrradbügeln und Sitzhockern ausgestattet sind. Die vorhandenen Müllstandorte wurden in Teilen neu geordnet, Stellplätze neu organisiert und auch weitere geschaffen. Das Konzept umfasst zudem einen Vorschlag für die Verlegung des Gemeinschaftshauses sowie Standorte für Spielangebote an verschiedenen Stellen des Quartiers. Eine strukturreiche, ganzjährig attraktive Staudenmischung, verschiedene Bodendeckerpflanzen und Gehölze gliedern die Flächen und bieten ganzjährig ein attraktives Bild.

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen