Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Stadtumbau West 2015
Neugestaltung Südhof

  • Ort Braunschweig, Niedersachsen
  • Auftraggeber Baugenossenschaft Wiederaufbau e.G.
  • Leistungsphasen 2-8
  • Ausführung 2015-2016
  • Gesamtgröße ca. 4.425 m²
  • Aufgaben Wohnumfeldgestaltung, Neugestaltung der Freianlage Südhof und Stellplatzanlagen am Ilmweg im Zuge des Städteförderbauprogrammes Stadtumbau West

Aufwertung der Freianlage „Südhof“ am Ilmweg im Elbeviertel der Weststadt, Braunschweig. Der stark von Vegetation dominierte Bereich wurde offener und nutzerfreundlich als Aufenthaltsort für Quartiersanwohner gestaltet. Das Hauptaugenmerk der Aufwertung liegt auf der Erneuerung der Wege, dem Austausch der Ausstattung sowie der Bepflanzung. Die vorhandene Vegetation wird ersetzt bzw. ergänzt, teilweise durch solitäre Einzelgehölze und kleinkronige Bäume. Große, strukturgebende Bäume bleiben erhalten.

Den Quartiersanwohnern werden über die Altersgrenzen hinaus verschiedene Aufenthalts- und Nutzungsmöglichkeiten in Form von Außenmöblierung und Spielgeräten geboten. Herausragende Merkmale sind eine Pergola und eine Bühne im Freien, sowie Hochbeete für gemeinsames Gärtnern („Urban Gardening“). Die angrenzende PKW-Stellplatzanlage wurde entsprechend geltender Regularien erneuert. Bepflanzung mit Hochstämmen und Bodendeckern gliedern und werten die Stellplätze auf.

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen