Spielplätze + Wohnheime

Seniorenwohn- und Pflegeheim Krugwiese
Gestaltung der Außenanlage

  • Ort Goslar, Niedersachsen
  • Auftraggeber AWO Bezirksverband Braunschweig e.V.
  • Leistungsphasen 2-3, 5-8
  • Ausführung 2010 - 2013
  • Gesamtgröße ca. 4.200 m2
  • Aufgabe Altersgerechte Gestaltung der Außenanlage für Bewohner und Mitarbeiter, Spezialangebot für demenzkranke Menschen

Das Wohn- und Pflegeheim Krugwiese in Goslar wurde Anfang der 60er Jahre erbaut. Im laufenden Betrieb sind neue Gebäudeteile angelegt und das Bestandsgebäude an zeitgemäße Standards angepasst worden. Die Außenanlagen sind nach den Grundsätzen der Barrierefreiheit geplant.

Der Haupteingang mit großzügiger Terrasse empfängt Bewohner und Besucher. Ein barrierefreier Rundweg erschließt eine Abfolge von Themengärten (Schattengarten, Blüteninseln, Feuerplatz, Berggarten), die ein reizvolles Erlebnis und differenzierte Aufenthaltsmöglichkeiten bieten.

Anliefer- und Besucherverkehr erfolgen über eine separate Zufahrt mit Parkplatz.

In einem Gebäudeteil werden Plätze für Menschen mit demenziellen und gerontopsychiatrischen Erkrankungen entstehen. Bei der Planung wurde darauf geachtet, dass für diesen Personenkreis großzügige Aufenthalts- und Gemeinschaftsflächen zur Verfügung gestellt werden können. Der Berggarten ist als umfriedeter Sinnesgarten gestaltet, um hier Bewohnern mit erhöhtem Bewegungsdrang genügend Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bei angemessenem Schutz zu bieten.

Eine besondere Herausforderung war die abschnittsweise Erstellung der Außenanlagen im Zuge der hochbaulichen Um-und Neubauten.

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen