Bildung + Forschung

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Gestaltung der Außenanlagen um Gebäude 130

  • Ort Braunschweig, Niedersachsen
  • Auftraggeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Leistungsphasen 1 – 8
  • Ausführung 2015 – 2016
  • Aufgabe Neugestaltung von Außenanlagen

Im Zuge der brandschutztechnischen Sanierung des Instituts für Aerodynamik und Strömungstechnik wurden die Trauf- und Eingangsbereiche neu gestaltet. Zusätzlich erhält der Haupteingang eine barrierefreie Zuwegung über eine Rampe. Eine bestehende Mehlbeere sowie eine gut ausgeprägte schirmförmige Kupferfelsenbirne im Eingangsbereich wurden erhalten und in die repräsentative Gestaltung integriert. Ein kleiner Platz mit Sitzmöglichkeiten lädt Mitarbeiter und Besucher des Institutes zum Verweilen ein. Aufgewertet wird der Eingangsbereich durch eine klar gegliederte Bepflanzung mit formgeschnittenen Hecken, sowie Bodendeckern, Stauden und Gräsern.

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen