Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Caspari-Höfe
Neugestaltung Außenanlagen

  • Ort Braunschweig, Niedersachsen
  • Auftraggeber Baugenossenschaft Wiederaufbau
  • Leistungsphasen 2-4, 6, begleitende Bauüberwachung
  • Gesamtgröße ca. 4.200 m²
  • Ausführung 2017-2020
  • Aufgaben Gestaltung wohnungsbezogener Freianlagen mit Spielflächen, Hofgestaltung auf Tiefgaragendach

In Braunschweigs neuem Stadtquartier Nordstadt entstehen die Caspari-Höfe als dreiteiliges Gebäudeensemble. Maßgeblich bei der Planung ist der Erhalt des markanten, alten Baumbestandes, der Schatten spendet und das Hofklima angenehm beeinflusst. Geschwungene Wege verbinden die Höfe, erschließen mehrere Spielinseln und knüpfen an die Quartierswege an. Findlinge und Betonblöcke ermöglichen wegbegleitendes Spiel und Aufenthalt. Heckenbänder schirmen die privaten Terrassen ab, dunkellaubige Großsträucher harmonieren mit den Fassaden, lichte Baumpflanzungen gliedern den Raum. Die Anlage ist barrierefrei.

Weitere Projekte

Bildung + Forschung

Gewerbe + Erschließung

Wohnumfeld + Öffentlicher Raum

Spielplätze + Wohnheime

Pflegekonzepte + Freiflächenmanagement

Kindertagesstätten + Schulen