© Planungsbüro Hoffmann Landschaftsarchitektur GmbH · Kasernenstraße 36 · 38102 Braunschweig

Grünverbindungen, Spielplätze, Straßenbegleitgrün

Buxtehude, 2005–2009

 

Mit der Anbindung von Buxtehude an die S-Bahn gewinnen die Baugebiete außerhalb Hamburgs südlich der Elbe an Bedeutung. Im Baugebiet Königsdamm stehen Grundstücke für Einfamilienhäuser zur Verfügung. Die öffentlichen Freianlagen gliedern als schmale Grünzüge das lang gestreckte Areal und verzahnen sich mit der freien Landschaft, dabei bilden verbindende Gräben das besondere gestalterische Merkmal. Die Erschließungsstraßen erhalten charakteristische Bepflanzungen. In den Grünzügen sind Kinderspielplätze integriert.