© Planungsbüro Hoffmann Landschaftsarchitektur GmbH · Kasernenstraße 36 · 38102 Braunschweig

Eingänge, Terrassen, Zufahrten und Stellplätze

Braunschweig, 2002–2005

 

Die behutsame Verwendung der Werkstoffe Stahl, Beton und Schotter betont die industrielle Prägung des Areals. Aus einstigen Produktionsstätten der legendären Rollei-Kameras entstand ein Dienstleistungs- und Forschungszentrum mit Freiraum auch für Kunst. Neben der Nutzung des Geländes als Verkehrsfläche wurde durch die Neugestaltung der Außenanlagen ein repräsentativer, vielfältig nutzbarer Rahmen für ansässige Unternehmen geschaffen.